Ich wurde schon wieder Folteropfer der Schlägertruppe von Michael Gehri in Lörrach

7 Jul

Strassen- und Kopfsteinfolter in Lörrach

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Schon wieder wurde ich Opfer der Schlägertruppe von Michael Gehri, dem Direktor der privaten Firma „POLIZEIDIREKTION LÖRRACH“

Michael Gehri

Abb.: Internet, Michael Gehri

Firma Polizeidirektion LÖ

Abb.: Screenshot aus D&B mit Markierungen, Wake News

Anlässlich einer Presseeinladung zur Reportage von Wake News Radio/TV am 03.07.2013 in Lörrach, wollte ich mir selbst ein Bild machen von den Aktivitäten der sog. „Behörden“ im Landkreis Lörrach, ob auch andere Opfer von Willkür, ungesetzlichem Vorgehen, Plünderung, Gewalt werden, ausser mir!

Und in der Tat spielten sich ungeheure, illegale, ungesetzliche Szenen ab, die in der Tat aufdecken, dass hier ein diktatorisches Regime ohne Recht und Ordnung am Werke ist, das seinesgleichen sucht! Hierbei wurde ich wieder einmal Opfer dieser sadistischen bewaffneten Bande in Uniform, die ohne gesetzliche Grundlage, willkürlich alle meine Grund- und Menschenrechte aushebelte, mich quälten, mir Gewalt antaten, obwohl ich nur Gast und Zuschauer einer Reportage war und mir überhaupt nichts zu Schulden habe kommen lassen!

Ich wurde nicht nur von 5 bewaffneten Uniformierten nieder gerungen, aus dem Haus, wo ich eingeladen war, herausgezerrt, auf das Kopfsteinpflaster niedergedrückt bei strömenden Regen, Knie in die Rücken, Beine verdreht, Handschellen angelegt auf dem Rücken, sondern auch noch von einem glatzköpfigen Brutalo mit Ohrstecker mit seinen Dreckstiefeln auf den Kopf getreten und mit Gewalt auf die Steine gedrückt!

Dann wurde ich mit Gewalt mit einem Fahrzeug weggefahren, in eine Zelle im Hauptquartier der Fa. POLIZEIDIREKTION LÖRRACH genötigt, musste mich ausziehen, ohne Hose, halbnackt vor weiblichen bewaffneten Uniformierten. Dann musste ich etwa 2 Stunden dort verharren, ohne irgendeinen Grund. Dann sollte ich halbnackt aus der Zelle gehen und mir meine Hose irgendwo in diesem Gebäude abholen, was ich aber verweigerte. Ich sagte, ich bleibe solange hier, bis mir meine Hose gebracht würde. Wutentbrannt rannte dann jemand los und schmiss mir meine Hose ins Gesicht, worauf ich erwiderte: …es geht doch!

In der Beobachtung der anwesenden bewaffneten Uniformierten konnte ich wahrnehmen, dass nicht alle mit dem willkürlichen Gewaltexzess der „Kollegen“ einverstanden waren.

Ich wäre es an ihrer Stelle auch nicht; denn das wird für alle Beteiligten noch ein übles Nachspiel haben!

Treten Sie zurück, Herr Michael Gehri, Sie sind untragbar für die Menschen hier im Landkreis Lörrach, nehmen Sie Ihre gewalttätigen unausgebildeten, nicht wissenden, gesetzlosen Mitarbeiter am Besten gleich mit!

Hier geht es zum Gesamtbericht:
http://vugwakenews.wordpress.com/2013/07/06/illegale-bewaffnete-uniformierte-brutale-sinnlose-gewalt-gegen-menschen-presse-in-lorrach/

illegale bewaffnete uniformierte Gewalt in Lörrach

Advertisements

7 Antworten to “Ich wurde schon wieder Folteropfer der Schlägertruppe von Michael Gehri in Lörrach”

  1. Aussteiger aus der 8. Energiematrix 07/08/2013 um 12:36 #

    Gott,
    Was soll man noch dazu sagen…
    HALT STOPP!!!
    Mir fällt was ein…
    INFORMIEREN! (Nicht nur bei einseitig berichtenden Alufolienhelmträger)
    VERSTEHEN!
    Und dann
    AUSSTEIGEN!
    Und wenn man die REALITÄT erkannt hat, gucken wie man trotzdem ein schönes Leben leben kann…

    TRUST ME!!!
    TRUST NO ONE!!! (Und am wenigsten denen die sagen sie wüssten die EINE Wahrheit)
    Liebe Grüse vom
    Aussteiger aus der 8. Energiematrix

    • Frank 07/09/2013 um 08:05 #

      Ich hoffe, die Alliierten helfen uns endlich, indem sie uns den Auftrag geben, gegen diese verachtenswerten Taten der Bediensteten in der BRiD vorzugehen! Dann gäbe es solche Verbrechen nicht mehr!

      • drhcweiss 07/15/2013 um 00:20 #

        solabge wir noch Reparaturen zahlen können- hilft uns niemand-!

  2. Frank 07/09/2013 um 10:52 #

    Die BRD-Bediensteten sind fast nur noch illegal tätig!
    Weist man sie darauf hin, werden sie massiv gewalttätig!
    Gesetze gelten nur noch für diejenigen, die von einem „Richter“ abgestraft werden, wenn sie sich nicht daran halten!
    Da die BRD-Bediensteten wissen, dass eine Krähe der anderen kein Auge aushakt, wissen sie auch, dass es keinen „Richter“ geben wird, der über sie Strafen verhängt!
    Darum können sie ungestraft jegliche Gesetze brechen und die Menschenrechte verletzen!
    So läuft es in der gesamten BRD!
    Wenn uns keine Besatzungsmacht hilft und diesem illegalen Verhalten der BRD-Bediensteten einen Riegel vorschiebt, wird die ganze Situation in Gewalt eskalieren!
    Darauf arbeiten sie hin, um dann noch mehr selbstkonstruierte Begründungen zu haben, um die persönlichen Rechte eines jeden mit Füssen zu treten!
    So macht man aus angeblich freien Menschen, Sklaven dieser menschenverachtenden Konzerndiktatur!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: