Tag Archives: Grüne

Barbaren haben mich überfallen und gefoltert – ohne rechtliche Grundlagen, ohne sich amtlich ausweisen zu können – Terror pur in Rheinfelden/Grenzach-Wyhlen

8 Okt

Barbaren haben mich überfallen und gefoltert - Landwirt Martin Deschler aus Grenzach-Wyhlen

Abb.: Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=c609a8bc1


Die Machenschaften des Systems in und um Südbaden/Basel, dem Freimaurer durchseuchten Gebiet nehmen kein Ende. Hier krebsen sie ständig um mich herum, brechen ein, zerstören Dinge auf meinem Hof, bestehlen mich ganz offen…

Kein Auskunftsbegehren wird mir beantwortet, keine Amtlichkeit nachgewiesen. Diese Leute/Personen, zumeist bewaffnete Uniformierte aus dem Ort und Umgebung kommen hierher auf meinen Hof, ganz unverholen, mich verspottend, jubelnd triumphierend, dass sie mich von hier verjagen wollen – warum?

Deschler Hof - NWO Basel Hauptquartier

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Meinen Tieren ist es auf meinem Hof immer gut gegangen, man hat mir meine Lebensgrundlagen genommen!

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=4e68f86ee

Nun, ich habe als Landwirt einen tollen Hof, durch die Umstände und die ständigen Drangsalierungen inzwischen ohne, dass ich Mittel und die nötige Zeit habe, den wieder schick und funktionell zu machen, aber das Land – ein Traumland mit grünem, herrlichen Gras, die Stallungen immer sauber, zwar alt, aber für Tiere sehr schön geeignet. Das wissen die vom System (Landratsamt, Veterinäramt usw wie sie alle heissen sich aber nicht amtlich ausweisen können) auch alle, aber dieses Land ist eigentlich Millionen wert, es ist zur Spekulation freigegeben, mächtige Finanz-/Immobilienhaie des Systems, der NWO wollen ran an das Land für das Projekt „Rheinlagune“, einem geplanten Millionärsviertel für die Zentralen der Finanz, Wirtschaft, Chemie, Pharmazie, die sich hier im Dreiländereck ansiedeln bzw. angesiedelt haben um von hier das bald ruinierte Europa zu regieren!

Flächen Lagune

Abb.: Internet und Markierungen

Sie dringen einfach bei mir ein – ohne Haft-/Durchsuchungsbefehle, schon auch völlig rechtungültig – das ist denen schnurzpiep egal.

Guantanamo in Lörrach

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Das sind Büttel des Systems, die vermutlich korrupt sind bis über beide Ohren, dazu einen Hang zum Sadismus hegen – offenbar hat der lokale Proporz mich zum hemmungslosen Abschuss freigegeben, hier werden solche Missetaten durch das System nicht geahndet – im Gegenteil!

Leute, nur die Öffentlichkeit, nur das Aufdecken kann uns helfen, das Zusammenschliessen und das gemeinsame Zurückweisen solch einer Verhaltensweise!

Wer mir helfen will, ist herzlich willkommen – packen wir es an – ich gebe nicht auf!

Euer Martin

Martin gegen Goliath

https://mywakenews.wordpress.com/2013/03/24/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/

„Staatsmobbing“ und Verschwörung

13 Aug

Staatsmobbing Martin Deschler

Abb.: G.H., Martin Deschler, Wake News, Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

Schein-Rechtsstaat Deutschland

Abb.: G.H.

Hier der Link zur Sendung vom 13.08.2013:

wenn der Link wieder nicht geht, dann hier:
http://5.hidemyass.com/ip-1/encoded/Oi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL3dhdGNoP3Y9WVNHTDJSZjZ3T00%3D&f=norefer

Hier findet ihr eine Aktion, die auf das intensive „Staatsmobbing“ hinweist! Dies erhielt ich von einem Unterstützer und Aufdecker von Ungerechtigkeiten:

Sein Brief (Email) an den Ministerpräsidenten des „Bundeslandes“ Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, Die Grünen

Sehr geehrter Herr Kretschmann,
anbei erhalten Sie einige Infos zum Fall
Gustl Mollath. Ausserdem verweise ich Sie darauf, dass der Fall Deschler
ebenfalls stark nach Staatsmobbing riecht. Es wurden dem Landwirt Deschler, der
schon seit 15 Jahren im Behördenstreit liegt, die Tiere weggenommen. Damit soll
er stigmatisiert und als Tierquäler bzw. unfähiger Tierhalter hingestellt
werden. Ausserdem wird ihm so die Existenz-Grundlage entzogen.

Die Überfall-Komandos (bei Mollath waren es Hausdurchsuchung), das Wegnehmen der
Tiere (Veterinäramt statt Psychiater) verfolgen den gleichen Zweck. Übrigens
wurde auch Mollath bestohlen und entrechtet. Und Sie glauben doch wohl selbst
nicht, dass Polzei und Veterinäramt, die so vorfahren und ein Kalb mitnehmen,
nicht durch und durch stinken. Lassen Sie sich doch nicht länger Märchen aus dem
LRA Lörrach auftischen.

Mit freundlichen Grüßen

G.H. (Name ist mir bekannt!)

Hier ist seine Anlage:
http://wakenews.net/Der_Fall_Gustl_Mollath_-_Staatsmobbing_1_-_Kopie.pdf

Staatsmobbing und Behördenkriminalität
Abb.: G.H.

Wer mir helfen will und kann:
https://martindeschler.wordpress.com/unterstutzunghilfe/

VIELEN DANK !
Martin Deschler

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev von Wake News in seiner Sendung. Bitte immer alle einschalten! Dienstags und Donnerstags, 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://nike.stream.sxcore.net:9932/listen.pls MFM-Logo-transp

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

http://bilddung.wordpress.com/2013/06/03/am-ende-der-demokratie-steht-der-polizeistaat/
http://behoerdenmobbing.blogspot.ch/2008/05/staatsmobbing-in-deutschland.html

Lörrach und die Probleme mit den Grund- und Menschenrechten – Wake News Radio/TV

26 Jun

Lörrach und die Probleme mit den Grund- und Menschenrechten

Abb.: Collage aus Internetbildern, Wake News

Stadt Lörrach, Landkreis Lörrach – das sind exemplarische Gebiete, in denen Grund- und Menschenrechte Fremdwörter sind. Wie in dieser Sendung vom 25.06.2013 beschrieben:

Behörden-Firmen und das Problem mit Grund- und Menschenrechten sm

Abb.: Collage aus Internetbild und Wake News

Die Aufzeichnung als Video:

gibt es keine echten Behörden, staatliche Institutionen in der BRD, sondern alle die sich so bezeichnenden Stellen sind eingetragene Unternehmen mit eigener Umsatzsteuer-Identifikations-Nr., nur zu dem Zweck errichtet umd die Bürger, die Menschen vor Ort auszunehmen, abzuzocken und sie in Knechtschaft und Unterdrückung zu halten. In der NGO (Non Governmental Organization) BRD herrscht Rechtsstillstand, viele Gesetze wurden ausser Kraft gesetzt z.B. durch die ersatzlose Streichung der jeweiligen Einführungsgesetze und wegen des ebenso gestrichen Gültigkeitsbereichs. Die Geschäftsführung der BRD und deren Eigner hoffen darauf eines Tages im Firmensumpf der EU, gesteuert von den Bankstern, aufzugehen um so in einem Firmenpool Stück für Stück von immer grösser werdenden Einheiten geschluckt zu werden bis dann irgendwann einmal die NWO (Neue Welt Ordnung) der sog. DIMs (Dominante Irrsinnige Minorität), eine Gruppierung von 12-13 mächtigen Familien auf der Erde entstanden ist und so dann keine Nationen, keine Kriege mehr nötig sind um dann die Welt zu beherrschen; denn – so hofft man (DIMs) – bis dahin hat man es geschafft die Weltbevölkerung auf nur noch 10% der heutigen Weltbevölkerung reduziert zu haben, wenn man den Inschriften auf den Georgia Guidestones glauben will und wenn man die Pläne der Menschheitsvernichtung, präsentiert von NASA an den UN-Ausschuss, das US-Militär und die jeweils Eingeweihten glauben mag:

Hier die Links zu den Georgia Guidestones: http://wakenews.net/html/georgia_guidestones.html

Hier der Link zu der NASA-Präsentation aus 2001: http://www.stopthecrime.net/docs/nasa-thefutureof-war.pdf

Insofern muss man das “Kleine” immer im Verhältnis zu dem “Grossen” sehen, die Entrechtung, Versklavung, Aushungerung der Menschen, auch denen in Lörrach und Umgebung gehört mit zum Ziel des Ganzen!

Daher zurück nach Lörrach! Hier zeigt sich wie das System arbeitet:

Man bringt die Menschen in Abhängigkeit, Schulden und Armut, man zwingt sie in ein Firmen-Verknechtungsprogramm, genannt Hartz IV, nach dem verurteilten ehemaligen VW-Betriebsrastvorsitzenden, der mit Altkanzler Schröder (SPD), mithilfe der Grünen (Fischer) seinerzeit das Hartz IV-Programm gemäss der Agenda 21 den Menschen in der BRD überstülpte und damit die Verfirmung des Sozialbereichs startete.

Hartz IV ist Mord

Abb.: Wake News

Dann setzt man diese Menschen unter psychischen und materiellen Druck, beutet sie mittels Zeitarbeit aus, es gibt lediglich Jobs mit Sklavenlöhnen, man kürzt die eh schon verfasssungs- (grundgesetz-) widrigen Unterstützungen durch Sanktionen bis zu 100%, damit verlieren dann Menschen den Boden unter den Füssen, während sich die privaten Jobcenter-Firmen (gewinnorientiert) fleissig die Hände reiben, weil die nicht-ausgeschütteten Beiträge als Gewinn eingeheimst werden und man damit etliches anderes machen kann. Die Menschen verlieren den Lebensmut, verkümmern, verlieren die Wohnung, werden obdachlos, nunmehr sind sie vollends vom Gedeih und Verderb Ihrer Schinder abhängig – ein Weg des Grauens!

Lörrach Kreislauf

Abb.: Collage aus Internetbilder, Wake News (zum Vergrössern anklicken)

Sie häufen Schulden an, können Gebühren, Bussen, Mieten und vieles andere an Rechnungen nicht mehr zahlen. Jetzt werden sie beinhart von den “Behörden” gejagt, fertig gemacht, sog. Gerichtsvollzieher, die keine Amtsgewalt haben, schicken böse Schreiben, Haft und gewaltsame Räumungen werden angedroht, die Polizei soll eingeschaltet werden, der Schuldturm droht, man soll in den Kerker, weil man nicht zahlen kann. Die JVA reibt sich die Hände, sie müssen ihre Betten füllen, weil sie daran verdienen usw.

Presseanfrage an die Fa. POLIZEIDIREKTION LÖRRACH: (unbeantwortet! – Die Fa., der Direktor sind offenbar sprachlos!) PolDirLÖ22.06.2013

Screen Presseanfrage POLÖ 22.06.2013

Aber wir unternehmen was! Am 03.07.2013 werden wir von Wake News Radio/TV in Lörrach sein mit Kamera-/Aufnahmeteam um eine geplante Zwangsräumung in Bild/Ton festzuhalten und die Verantwortlichen zu befragen! Wer will kann mitmachen und vor Ort dabei sein, anschliessend gibt es Gelegenheit zum Gedankenaustausch u. a. mit Detlev, bei schönem Wetter draussen, sonst irgendwo drinnen. Wer kommen möchte wird um vorherige Email-Zusage an vgu@wakenews.net  gebeten, dann werden demjenigen die entsprechenden Details bekannt gegeben!

Hartz IV Reporter

Am 03.07.2013 werden dann unter allen Anwesenden Aktiven 3 x “Schach der Arge” – Bücher, handsigniert von Ralf U. Hill, verlost!

Arge-Coverbild

Bis dann, mehr in den Sendungen! Wehret den Anfängen!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev in der Sendung. Bitte alle einschalten! 24.06.2013, 16 Uhr LIVE http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://213.239.220.135:8000/wakenewsradio.m3u

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/

yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://nike.stream.sxcore.net:9932/listen.pls

MFM-Logo-transp

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: (auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/ Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://vugwakenews.wordpress.com/2013/06/25/lorrach-und-die-probleme-mit-den-grund-und-menschenrechten-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

Buch bestellen: Schach der Arge (8 €)
http://schild-verlag.de

Herr Kretschmann – Genug ist Genug! Offene Presseanfrage von Wake News Radio/TV

12 Apr

Herr Kretschmann - Genug ist Genug!

Abb.: Collage aus Internetbildern, Wake News, Martin Deschler

Videoaufzeichnung der offenen Presseanfrage an Herrn Kretschmann:

Sehr geehrter Herr Kretschmann

hiermit wenden wir uns heute, am 12.04.2013 in einer offenen Presseanfrage an Sie als zuständigen Verantwortlichen für Baden-Württemberg, der dem Volk geschworen hat allen Schaden von ihm abzuwenden und für die Einhaltung von Grund- und Menschenrechten einzustehen (Grundgesetz für die BRD), sowie für die Aufrechterhaltung der freiheitlich demokratische Grundordnung zu sorgen, sowie natürlich als Mensch und Christ!

Im Südwesten Baden-Württembergs finden ungeheuerliche Vorgänge statt. Neben massiven Grund- und Menschenrechtsverletzungen durch Sicherheitsorgane, hier durch die Polizeidirektion Lörrach, die Justizvollzugsanstalt Waldshut-Tiengen, Lörrach, sowie durch das Landratsamt Lörrach gegenüber Menschen aus der Region wird speziell ein Mensch, der Landwirt Martin Deschler aus Grenzach-Wyhlen, durch diese terrorisiert.

In unseren Berichterstattungen und Recherchen sind wir dabei auf  Verquickungen privatwirtschaftlicher Interessen, dem Projekt Rheinlagune und dem Zusammenwirken von kommunaler, landkreis-, regionalpolitischer Kräfte gestossen, die darauf hinweisen, dass der Landwirt Martin Deschler von seinem Land, seinem Hof verjagt werden soll um diesem Projekt Rheinlagune zu weichen – ohne, dass er dafür in irgendeiner Art und Weise entschädigt werden soll.

Im Gegenteil, man hat noch nicht einmal mit ihm darüber von irgendeiner Seite her gesprochen, obwohl sein Hof, seine Flächen genau im Zentrum dieses Projektes liegen.

In einer beispiellosen Art und Weise haben die Verantwortlichen des Landratsamts Lörrach – als befangene Partei in dem Projekt Rheinlagune -, mittels der Veterinäramts-Stellen und Mitarbeiter, hier mit dem vorgeschobenen Argument des Tierschutzes, am 18./19.12.2012 mit Hilfe eines Trupps von 15 bewaffneten Uniformierten seinen ganzen Tierbestand konfisziert, ihm gegenüber ein Tierhalte- und Tierbetreuungsverbot und damit quasi ein Berufsverbot ausgesprochen, ihm seine noch offenen Vergütungen zurückbehalten und ihn so kalt enteignet! Eine Massnahme jenseits irgendeiner Verhältnismässigkeit, geradezu skandalös und ohne Beispiel!

Trotz fundierter, ausführlicher Widersprüche und Zurückweisung dieser Enteignung wurde nicht durch das Landratsamt Lörrach reagiert, Beschwerden bei dem Regierungspräsidium Freiburg haben dem bislang auch noch nicht abgeholfen. Bis heute, d.h. ein knappes halbes Jahr später, weiss der Landwirt nicht, wo seine Tiere sich befinden, ob sie noch leben usw. Uns, Wake News  hat das Landratsamt keine Presseanfragen beantwortet! Hier verstösst das Landratsamt gleichsam gegen das Landespressegesetz von Baden-Württemberg; denn zeitgleich versorgt es beispielsweise das Medium “Badische Zeitung” mit Informationen, was dem § 4 vollends entgegenspricht! Dort heisst es explizit:

(1) Die Behörden sind verpflichtet, den Vertretern der Presse die der Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgabe dienenden Auskünfte zu erteilen.

(3) Anordnungen, die einer Behörde Auskünfte an die Presse allgemein verbieten, sind unzulässig.

(4) Der Verleger einer Zeitung oder Zeitschrift kann von den Behörden verlangen, daß ihm deren amtliche Bekanntmachungen nicht später als seinen Mitbewerbern zur Verwendung zugeleitet werden.

Inzwischen ist dieses Thema hier in der Region zum Skandal geworden! Weiterhin werden bewaffnete Uniformierte eingesetzt um Herrn Deschler zu drangsalieren, zu foltern, gegen alle Grund- und Menschenrechte verstossend! Zuletzt am 04.04.2013, wo er in seinen Stallungen von diesen gefoltert wurde!

Wir haben in unseren Berichten die Verschwörung gegen Martin Deschler sehr genau aufgezeigt und veröffentlicht!

Nunmehr fordern wir Sie, Herr Kretschmann – als Ministerpräsident und verantwortlicher Politiker für Baden-Württemberg – auf einzugreifen und uns Auskunft zu geben, wo sich die Tiere befinden, die man Landwirt Martin Deschler in 2012 und 2013 konfisziert hat! Unsere Nutzer, Leser, Zuseher, Zuhörer, die ganze Öffentlichkeit haben ein Anrecht auf ausführliche Auskunft darüber, was mit diesen Tieren in vermeintlichem Anliegen des Tierschutzes geschehen ist!

Wir bitten darum uns bis zum 18.04.2013 schriftlich via Email Auskunft zu erteilen. Da Sie sich am 18.04.2013 in Schopfheim aufhalten um sich Fragen der Bürger zu stellen, wäre das der geeignete Zeitpunkt, diese Fragen zu beantworten.

Ebenso bitten wir darum sich den Klagen zu Übergriffen auf die Menschen durch bewaffnete Uniformierte und JVA-Mitarbeiter zu stellen und uns dazu Mitteilung zu machen, was Sie gedenken zu unternehmen um diese Grund- und Menschenrechtsverletzungen zu beenden. Gerade zur Zeit, wo der Fokus in Bezug auf die Einhaltung dieser Grund- und Menschenrechte besonders auf die BRD gelenkt ist, da diese nun im Vorsitz des UN-Menschenrechtsrats in Genf sitzen, sollte alles daran gesetzt werden solchen Vorwürfen und Verstössen nachzugehen und diese Vergehen abzustellen!

Das Wahljahr 2013 ist für die BRD und die Politik ein wichtiger Eckpfeiler, bei dem die Menschen entscheiden werden, ob und wem gegenüber sie das Vertrauen aussprechen werden!

wahl

Sollten wir in der angegebenen Zeit – entgegen unserer Erwartung – keine Antwort zum Zustand und dem Verbleib der Tiere des Landwirt Martin Deschler erhalten, so werden wir angesichts dieser Geheimniskrämerei zu ganz einfachen Fragen vom schlimmsten Fall, d.h. einem Verbrechen, ausgehen, d.h. wir werden dann darüber entsprechend berichten. Den Schrei der Entrüstung, der dann durch die Welt gehen wird, können Sie sich wahrscheinlich gut vorstellen.

Wir danken Ihnen im Voraus für die zeitnahe Beantwortung und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

Ihre Wake News Redaktion

Links:
http://mywakenews.wordpress.com/2013/04/12/herr-kretschmann-genug-ist-genug-offene-presseanfrage-von-wake-news-radiotv/
Der Fall des Landwirt Martin Deschler:
https://martindeschler.wordpress.com/2013/04/04/plunderung-auf-bauerhof-martin-deschler-04-04-2013/
https://martindeschler.wordpress.com/2013/03/23/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/
https://martindeschler.wordpress.com/
http://mywakenews.wordpress.com/2012/12/27/pressefreiheit-ist-und-bleibt-die-mutter-aller-freiheiten-wake-news-radiotv/

Hier kann man einmal beim Landratsamt Lörrach nachfragen: http://www.loerrach-landkreis.de/servlet/PB/menu/1223801_l1/index.html

http://wakenews.net/html/news.html

http://pressemitteilung.ws/node/426338

http://vugwakenews.wordpress.com/2012/12/26/eine-traurige-weihnachtsgeschichte-2012-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2012/12/18/stoppt-den-terror-gegen-burger-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2012/12/15/landratsamt-lorrach-terrorisiert-landwirt-in-grenzach-wyhlen-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2012/11/13/regionaler-und-internationaler-wahnsinn-wake-news-radiotv/

http://wakenews.net/html/guantanamo_in_lorrach.html
http://wakenews.net/html/dallas_in_grenzach-wyhlen.html

http://wakenews.net/html/angriff_auf_presse_.html

Landespressegesetz BW:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/portal/t/pg0/page/bsbawueprod.psml?pid=Dokumentanzeige&showdoccase=1&js_peid=Trefferliste&documentnumber=1&numberofresults=28&fromdoctodoc=yes&doc.id=jlr-PresseGBWrahmen%3Ajuris-lr00&doc.part=X&doc.price=0.0&doc.hl=1#focuspoint
So katholisch ist der grüne Herr Kretschmann
http://www.liborius.de/?id=4911 http://kretschmanngegenbadenwuerttemberg.wordpress.com/tod-mit-gruen/
http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/schopfheim/Mehr-Karten-fuer-Kretschmann;art372617,5993118
Projekt: Rheinlagune
http://rheinlagune.com/
http://rheinlagune.com/projektbeteiligte
http://rheinlagune.com/zeitplan
http://rheinlagune.com/presse

WakeNews aufkleber JPEG

Aufruhr in Wyhlen – Wake News Radio/TV

31 Mrz

Aufruhr in Wyhlen

Abb.: Wake News, Beweissicherung=wer ist diese Person?

am Montag, d. 25.03.2013 fand in Wyhlen eine bemerkenswerte Demonstration statt. Wyhlen, ein Ortsteil der Gemeinde Grenzach-Wyhlen mit knapp 14.000 Einwohnern hatte mächtig Besuch!

Stickelberger 3Demo 6

Abb.: Wake News

Gleich mehrere Ereignisse geschahen: Eine Demonstration zur Umsetzung einer seit rund 50 Jahren geplanten, geforderten Umgehungsstrasse, vor allem von der lokalen SPD organisiert. Rund 100 Demonstranten fanden sich mit Schildern und Pamphleten ein zur angemeldeten Demonstration, die sich an der an diesem Tag besonders auffällig verkehrsreichen Kreuzung in der Ortsmitte, wo diese vor allem den auf Wahlkreisreise befindlichen derzeitigen Baden-Württembergischen Justizminister Dr. Rainer Stickelberger (SPD) erwarteten, sowie die ebenso auf Wahlkampfreise befindlichen Frau Dr. Gisela Splett (Grüne), die als zuständige Staatssekretärin von Baden-Württemberg ebenso von den Demonstranten ins Gebet genommen wurde. Daneben waren diverse regionale Politiker anwesend, die Landrätin Marion Dammann (Freie Wähler) vom Landkreis Lörrach, Jörg Lutz (nach eigener Aussage parteilos), Bürgermeister von Grenzach-Wyhlen und andere.

Politiker

Abb.: Wake News

Offenbar im Terminstress verliessen diese Politiker mit Anhang aber bald wieder das Terrain. Hoffentlich ist die Forderung der Wyhlener Bevölkerung auf fruchtbaren Boden gefallen. Vorläufig sieht es aber nicht vielversprechend für die Protestierenden aus; denn aufgrund leerer Kassen seien keine Mittel vorhanden, so heisst es aus Landesregierungskreisen…

Demo 14

Abb.: Wake News

Dennoch Proteste, Demonstrationen,  das sind wichtige Grundelemente einer Demokratie: das Volk hat das Sagen, nicht die Staatsdiener, so steht es auch im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland!

Auch sind dort die wichtigen grundrechtlichen Bestimmungen zur freien Meinungsäusserung, zur Versammlungsfreiheit, zum Demonstrationsrecht festgeschrieben, unveräusserliche Merkmale einer auf Rechtstaatlichkeit aufgebauten Volksdemokratie!

Wir sind der BOSS

Abb.: Wake News

Hier die Rechtsgrundlage: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Artikel 5 (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre. (3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Artikel 8 (1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln. (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.

Solche Rechte sind unantastbar und bieten die Grundlage für eine friedliche Auseinandersetzung mit der Regierung, dem staatlichen Machtapparat!

Daher war es vollständig legitim, dass auch Landwirt Martin Deschler, selbst gebürtiger, alteingesessener Wyhlener, diese Möglichkeit der Unterstützung angesichts der Präsenz wichtiger Politikprominenz bei dieser Demonstration in seinem Ort auch nutzte um auf seine Situation bezüglich der Wegnahme seiner Tiere, dem durch bewaffnete Uniformierte, der Justiz angetane Folter, sowie die Verschwörung ihm gegenüber durch lokale und überregionale Kreise in Bezug auf das Projekt Lagune, hinzuweisen.

Diesbezüglich hatte er sich sowohl bei Dr. Stickelberger (SPD) und Frau Dr. Gisela Splett (Grüne), Staatssekretärin, im Vorfeld angemeldet, diese waren also darüber informiert und haben die extra mitgebrachten Flugblätter auch persönlich entgegen genommen.

Eine Person der Umgehungsstrassen-Demonstrationen, offenbar Funktionär des örtlichen Gewerbeverbandes, war dabei aber überhaupt nicht tolerant und versuchte den Demonstrationswagen von Landwirt Martin Deschler mit Gewalt – auf öffentlichem Grund – zu entfernen. Um Gewaltexzesse gegen sich zu vermeiden, er hat ja schon mehrfache Erfahrung diesbezüglich sammeln müssen, postierte er seinen Demonstrationswagen daraufhin auf der gegenüberliegenden Strassenkreuzungsseite, wo er im übrigen sogar noch besser zu sehen war. Die zuvor gewaltbereite Person versuchte dann die Presse, die das Geschehen filmte, einzuschüchtern, indem Konsequenzen angedroht wurden, sollte irgendetwas davon an die Öffentlichkeit gelangen – welch ein Ansinnen gegenüber der Presse, oder?

Nun, der friedliche Protest, die friedliche Demonstration ist es, die zählt – nicht die gewalttätige! Daher kann man zu diesem Vorgehen einer Person nur mitleidig konstatieren: Gewalt ist nicht die Lösung!

Offenbar fühlte sich dann auch die lokale Truppe bewaffneter Uniformierter zu einsam und hatte nichts anderes zu tun und rückte, nachdem die zuvor gewalttätig gewordene Person unter Schilderung falscher Tatsachen dort um Hilfe gerufen hatte, mit 4 voll besetzten silbrigen Leasingfahrzeugen der oberen Mittelklasse, in blauer Beklebung mit der Aufschrift POLIZEI an um ratlos herumstehend, in aufgeregtem Palaver mit den zuvor tätlich gewordenen verwickelt, schnell wahrscheinlich den “Chef” anrufend bis zum Schluss nutzlos und wahrscheinlich eine Menge Steuergeld kostend, herumstand.

Haben die eigentlich nichts wichtiges zu tun?

Nun, summa summarum war die Aktion ein voller Erfolg:

1. Für die Demonstration in der Forderung einer Umgehungsstrasse für Wyhlen
2. für den Landwirt Martin Deschler in seinem Aufklärungskampf für die Tyrannei, die er erleiden muss in der Verschwörung einiger Kapitalisten mit Politik und Behörden (Projekt Lagune)

Die Wahrheitssuche und die Aufklärung gehen weiter! Gerechtigkeit siegt!

Links:
http://mywakenews.wordpress.com/2013/03/31/aufruhr-in-wyhlen-wake-news-radiotv/
http://www.grenzach-wyhlen.de/de/Aktuelles/Nachrichten/Nachricht?view=publish&item=article&id=125
http://www.gisela-splett.de/
http://www.jum.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/menu/1153268/index.html?ROOT=1153239
http://mywakenews.wordpress.com/2013/03/24/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/
POLIZEI, eine geschützte Wortmarke: Infos/Fragen zur Wortmarke “Polizei” mit Links (pdf)
Wortmarke Polizei BRD
http://register.dpma.de/DPMAregister/marke/trefferliste
http://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/302437827/DE
Polizeidirektion Lörrach, eine eingetragene Firma:

PolDirLö

WakeNews aufkleber JPEG

Verschwörung gegen Landwirt Martin Deschler

23 Mrz

Verschwörung gegen Landwirt Martin Deschler

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Nun ist es amtlich! Hinter dem weg-Ekeln von Landwirt Martin Deschler stecken handfeste wirtschaftliche und politische Interessen! Man will unbedingt das Projekt „Lagune“ umsetzen ohne Rücksicht auf Verluste. Dabei ist gerade die schäbigste Art und Weise opportun!

So konnte man bei dem regionalen „kontrollierten Medium“, der Badischen Zeitung, die Verschwörungs-Insider-Informationen direkt erhalten. Einer ETH-Studie „Wohnen am Wasser“ bescheinigten der regionale Planungsausschuss des Regionalverbandes Hochrhein-Bodensee mit fast ausnahmslosen Beifall der Ausschussmitglieder aus den Landkreisen Lörrach, Waldshut und Konstanz volle Zustimmung. Warnende Hinweise gab es lediglich hinsichtlich der Schweizer Anrainer…

http://www.badische-zeitung.de/grenzach-wyhlen/rueckenwind-fuer-die-lagune–70188847.html

Kein Wort davon, dass man Landwirt Martin Deschler derzeit versucht von seinem Land wegzujagen, ihn zu vernichten – man hat ihm bereits seine ganzen Tiere mit fadenscheinigen Begründungen weggenommen, gegen diesen Überfall, diese Plünderung hat er schon diverse Widersprüche, vor allem wegen absoluter Unverhältnismässigkeit, eingelegt. Die Baden-Württembergischen Regierungskreise wurden eingeschaltet, sowie die überregionale Politik. Sogar die Staatsanwaltschaft war schon in den Räumlichkeiten des Landratsamts Lörrach vorstellig wegen des Verdachts auf Bildung einer kriminellen Vereinigung, Korruption, Amtsanmassung, Urkundenfälschung, sowie Folter, Erpressung, Nötigung, Viehdiebstahl uvm. Landwirt Deschler geht ohnedies davon aus, dass die gesamte Aktion durch das Landratsamt Lörrach widerrechtlich erfolgte und daher in ihren Auswirkungen auf alles, was man ihm angetan, was man ihm „verboten“ hat, illegal ist. Diese kriminellen Aktionen wurden von ihm bereits angezeigt und er sieht sich nicht daran gebunden!

Landwirt Martin Deschler wird dagegen mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit, mit strafrechtlichen Schritten, sowie einem Hilfeaufruf bis in die obersten Etagen antworten! Viele unterstützen ihn schon in diesem Kampfe Davids gegen Goliath!

Martin gegen Goliath

Abb.: Collage aus Internetbildern, Wake News

Wake News Radio/TV berichtete intensiv darüber.

https://martindeschler.wordpress.com/2013/01/01/gemeinsam-geht-es/

Folgende Mitglieder dieses Regionalausschusses haben sich positiv für das Projekt „Lagune“ geäussert: Michael Thater (Freie Wähler), Bürgermeister von Wehr, Klaus Eberhardt (SPD), Oberbürgermeister von Rheinfelden, Lüder Rosenhagen (Grüne), Bürgermeister von Grenzach-Wyhlen, Jörg Lutz, zusammen mit Bauamtsleiterin Monika Neuhöfer-Avdic. Klaus Fleck (CDU), Heike Hauk (Grüne), Eberhard Niethammer (CDU), Landrat Tilmann Bollacher, Waldshut, Regionalverband.

Alle diese stecken also mit den Investoren in einem Boot! Bislang hat niemand auch nur ein einziges Mal mit Landwirt Martin Deschler über dieses Projekt gesprochen, obwohl man ja gerade die Flächen von ihm benötigt; denn ohne die ist nix mit dem geplanten Projekt!

Flächen Lagune

Abb.: Markierung der Projektflächen für die Lagune auf Martin Deschlers Land, inklusive Hof

Wer kann nun noch sagen, dass es keine Verschwörung gegen Landwirt Martin Deschler gibt?

Hier kann man Martin Deschler unterstützen:

https://martindeschler.wordpress.com/unterstutzunghilfe/

Flugblatt ausdrucken:
http://mywakenews.files.wordpress.com/2013/03/flugblatt-deschler-24-03-2013.pdf

Links:
http://mywakenews.wordpress.com/2013/03/24/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/

Banner Hilfe 1