Tag Archives: Freie Wähler

Barbaren haben mich überfallen und gefoltert – ohne rechtliche Grundlagen, ohne sich amtlich ausweisen zu können – Terror pur in Rheinfelden/Grenzach-Wyhlen

8 Okt

Barbaren haben mich überfallen und gefoltert - Landwirt Martin Deschler aus Grenzach-Wyhlen

Abb.: Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=c609a8bc1


Die Machenschaften des Systems in und um Südbaden/Basel, dem Freimaurer durchseuchten Gebiet nehmen kein Ende. Hier krebsen sie ständig um mich herum, brechen ein, zerstören Dinge auf meinem Hof, bestehlen mich ganz offen…

Kein Auskunftsbegehren wird mir beantwortet, keine Amtlichkeit nachgewiesen. Diese Leute/Personen, zumeist bewaffnete Uniformierte aus dem Ort und Umgebung kommen hierher auf meinen Hof, ganz unverholen, mich verspottend, jubelnd triumphierend, dass sie mich von hier verjagen wollen – warum?

Deschler Hof - NWO Basel Hauptquartier

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Meinen Tieren ist es auf meinem Hof immer gut gegangen, man hat mir meine Lebensgrundlagen genommen!

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=4e68f86ee

Nun, ich habe als Landwirt einen tollen Hof, durch die Umstände und die ständigen Drangsalierungen inzwischen ohne, dass ich Mittel und die nötige Zeit habe, den wieder schick und funktionell zu machen, aber das Land – ein Traumland mit grünem, herrlichen Gras, die Stallungen immer sauber, zwar alt, aber für Tiere sehr schön geeignet. Das wissen die vom System (Landratsamt, Veterinäramt usw wie sie alle heissen sich aber nicht amtlich ausweisen können) auch alle, aber dieses Land ist eigentlich Millionen wert, es ist zur Spekulation freigegeben, mächtige Finanz-/Immobilienhaie des Systems, der NWO wollen ran an das Land für das Projekt „Rheinlagune“, einem geplanten Millionärsviertel für die Zentralen der Finanz, Wirtschaft, Chemie, Pharmazie, die sich hier im Dreiländereck ansiedeln bzw. angesiedelt haben um von hier das bald ruinierte Europa zu regieren!

Flächen Lagune

Abb.: Internet und Markierungen

Sie dringen einfach bei mir ein – ohne Haft-/Durchsuchungsbefehle, schon auch völlig rechtungültig – das ist denen schnurzpiep egal.

Guantanamo in Lörrach

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Das sind Büttel des Systems, die vermutlich korrupt sind bis über beide Ohren, dazu einen Hang zum Sadismus hegen – offenbar hat der lokale Proporz mich zum hemmungslosen Abschuss freigegeben, hier werden solche Missetaten durch das System nicht geahndet – im Gegenteil!

Leute, nur die Öffentlichkeit, nur das Aufdecken kann uns helfen, das Zusammenschliessen und das gemeinsame Zurückweisen solch einer Verhaltensweise!

Wer mir helfen will, ist herzlich willkommen – packen wir es an – ich gebe nicht auf!

Euer Martin

Martin gegen Goliath

https://mywakenews.wordpress.com/2013/03/24/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/

Kommunalwahlen Baden-Württemberg 2014 – Kandidatencheck

23 Mai

Kommunalwahl Baden-Württemberg 2014 - Kandidatencheck

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Hier ist eine Veröffentlichung der Wake News – Medien, die ich sehr empfehle zu lesen; denn man kann hier sehen wie alles zusammen verschachtelt ist, wie es hinter den Kulissen ausschaut, welche „Mächte“ hier am Werke sind:

Original-Veröffentlichung:

In diesem Monat am 25. Mai 2014 finden in Baden-Württemberg wieder die sog. Kommunalwahlen statt. Übrigens zeitgleich mit den sog. Europaparlamentswahlen, die vom 22.-25. Mai 2014 auch überall in der EU stattfinden.

Neu an der Kommunalwahl in Baden-Württemberg ist es u.a. , dass sogar erstmals schon ab 16 Jahren gewählt werden darf!

Also versucht man der allgemeinen Wahlmüdigkeit der BRD-/BW-Bürger etwas auf die Beine zu verhelfen, indem man das Wahlalter herabsenkt, also wählen gehen, obwohl man noch nicht die sog. Volljährigkeit erreicht hat.

Nun wird abzuwarten sein, wer seine Stimme in die Urne wirft und wer nicht.

Hochinteressant ist es daher schon im Vorfeld die Kandidaten anzuschauen, die sich bei der Kommunalwahl 2014 zur Wahl stellen. Ist doch das Wählen in der BRD in gewisser Weise eine ungeklärte Sache mit vielen Fragen, die man diesen potenziellen Kandidaten stellen sollte.

Da wir natürlich nicht alle Kandidaten evaluieren können und möchten, lassen wir uns doch einmal einige davon heraussuchen und lassen Sie uns diesen öffentlich hiermit Fragen stellen! Wer möchte kann diese Fragen gern in seine eigene persönliche Anfrage einbauen: (kein copyright-Anspruch!)

Nehmen wir uns also einmal einen Kandidaten aus Südbaden, aus Ebringen , der sich öffentlich wie folgt darstellt:

Uwe Sonntag CDU Ebringen

Abb.: Screenshot BadZ

Nun fragen wir z. B. Herrn Uwe Sonntag (kandidiert für die CDU in Ebringen), ist beruflich Polizeikommissar und im CDU Arbeitskreis Polizei in Freiburg tätig also auch einfach einmal einige rechtliche Dinge, die für uns alle sicher wichtig sind:

Sehr geehrter Herr Uwe Sonntag

Ich hätte ein paar Punkte im Zusammenhang mit den bevorstehenden Wahlen zum EU-Parlament und den Kommunalwahlen über die ich um Aufklärung bitte:

  1. Jeder Deutsche im Sinne des GG Art. 116 (Deutsche(r) nach Ru/StaG!, denn darauf bezieht sich der Art. 116 GG) ist wählbar und wahlberechtigt: Die Eintragung Staatsangehörigkeit „deutsch“ im Personalausweis/Reisepass stellt aber lediglich eine Vermutung dar, dass der PA/RP-Inhaber die deutsche Staatsangehörigkeit nach 116 GG besitzt. Wie wird geprüft, ob derjenige, der wählt auch die deutsche Staatsangehörigkeit innehat?
  2. Das EuWG ist im Gesetzestext nicht nachprüfbar in Kraft getreten und ist somit aus meiner Sicht ungültig. Wie stellen Sie sicher, dass alles mit rechten Dingen zugeht, können Sie mir die Rechtsgültigkeit nachweisen?
  3. Das BWahlG ist im Gesetzestext nicht nachprüfbar in Kraft getreten und ist somit ungültig. Wie stellen Sie sicher, dass alles mit rechten Dingen zugeht, können Sie mir die Rechtsgültigkeit nachweisen?
  4. Das Kommunalwahlgesetz in Baden-Württemberg ist im April 2013 merkbar verändert worden und wird voraussichtlich angefochten, hier insbesondere wurden deutsche Wähler gem. GG Art. 116, europäische Bürger hinzugefügt, sowie das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt. Dazu hätte es eigentlich zumindest eine Landesverfassungsänderung  geben müssen und könnte somit ungültig werden. Wie stellen Sie sicher, dass alles mit rechten Dingen zugeht, können Sie mir die Rechtsgültigkeit der Kommunalwahl nachweisen?
  5. Die Bundesregierung und die im deutschen Bundestag vertretenen Parteien, auch Ihre Partei sind/waren an einem Putsch, der faschistische Elemente in der Ukraine an die Macht gespült hat beteiligt. Halten Sie es für richtig, wenn deutsche Parteien, deutsche Politiker faschistische Kräfte unterstützt und fördert?
  6. Die Bundesregierung und die im deutschen Bundestag vertretenen Parteien sind an einer weiteren Destabilisierung der Lage in der Ukraine beteiligt. Halten Sie es für richtig, wenn deutsche Parteien, deutsche Politiker faschistische Kräfte unterstützt und fördert?
  7. Die Bundesregierung und sämtliche im deutschen Bundestag vertretenen Parteien bereiten einen Angriffskrieg gegen Russland vor und belügen wissentlich die Menschen in der BRD über die wahre Sicherheitslage. Der Aggressor ist offensichtlich nicht Russland, vor allem wenn man die freien Medien-Berichte untersucht! Halten Sie es für richtig, wenn deutsche Parteien, deutsche Politiker faschistische Kräfte unterstützt und fördert?
  8. Ihre Partei ist nicht wirklich an einer Deeskalierung der Lage interessiert. Halten Sie es für richtig, wenn deutsche Parteien, deutsche Politiker faschistische Kräfte unterstützt und fördert?
  9. Ihre Partei ist neben o. a. Einschätzung des verfassungswidrigen Bundeswahlgesetzes illegal politisch aktiv, weil das Inkrafttreten des PartG im Gesetzestext nicht geregelt ist. Welche Erklärungen haben Sie da für mich?
  10. Ihre Partei ist eine Firma (siehe Eintrag bei Bisnode, Ust-Nr. nach 27a UStG). Kann eine Firma demokratisch in Deutschland Politik machen, sind wir dann nicht schon in einer faschistischen Gesellschaft (Firmen und Staat sind eins, nach Mussolini)?
  11. Die Bundesrepublik Deutschland ist Rechtsnachfolger des 3. Reiches und führt dieses fort. Wie stehen Sie dazu, können Sie das Gegenteil beweisen?
  12. Ihre Partei diffamiert Andersdenkende als NAZI´s, Verschwörungstheoretiker, rechte Spinner und stellt sich somit auf die gleiche Stufe wie die SED, noch schlimmer, wie die NSDAP. Schlägertrupps wie die Antifa bestätigen das. Was halten Sie davon, wie sehen Sie das?
  13. ALLE Macht geht vom Volke aus. Folgen Sie diesem Grundsatz?
  14. Bundesregierung, sogenannte Behörden und Gerichte usw. wenden NAZI-Recht (NS-Gesetze) an und lassen dieses mit allen legal und illegal zur Verfügung stehenden Mitteln durchsetzen. Halten Sie das für richtig und was gedenken Sie zu tun um das zu ändern?
  15. Es gibt nur freiwillige Gerichtsbarkeit weil der §15 GVG 1950 gestrichen wurde. In diesem Artikel wurde der wesentliche Bestandteil: “Alle Gerichte sind Staatsgerichte” ersatzlos gestrichen. Was für Gerichte haben wir denn nun in der BRD, was für Richter sind heute tätig?
  16. Die Bundesrepublik Deutschland ist KEIN Rechtsstaat. Sehen Sie das anders, wenn ja, wieso?
  17. Das Besatzungsrecht ist weiterhin in Kraft und die Bundesregierung/Parteien belügen die Wähler über die tatsächliche Lage. (Vorsicht, hier könnten Sie sich ins Knie schießen und Ihre Mitglieder als Lügner bloßstellen.) Ist das zutreffend bzw. wie bewerten Sie die Situation (bitte ausführlich!)?
  18. Die Bundesregierung und sämtliche im deutschen Bundestag vertretenen Parteien verhökern die rudimentären Reste von Souveränität an eine Verbrecherbande in Brüssel, die durch niemanden gewählt wurde und unangreifbar ist, also rechtsstaatlich niemals zur Verantwortung gezogen werden kann. Sehen Sie das auch so bzw. was tun Sie dagegen?
  19. Die Bundesregierung und die Parteien nutzen die ÖR-Medien um uns, das blöde Volk zu manipulieren und sich selbst die Taschen zu füllen. Ist Ihnen das auch schon aufgefallen und was gedenken Sie dagegen zu unternehmen?
  20. Die Bundesrepublik Deutschland wurde u. a. Firmen-Staaten/Gebilden, die Staatlichkeit vortäuschen, gem. UCC (Universal Commercial Code) am 25.12.2012 durch die OPPT (One People Public Trust) rechtmäßig gepfändet. Wissen Sie davon und können Sie uns erklären wie Sie mit dieser Sache nach Ihrer Wahl umgehen wollen?
  21. Die Bundestagswahl 2013 wurde manipuliert, bzw. nicht entsprechend GG durchgeführt. Wahlanfechtungen gegen diese Farce werden vom Bundestag weiter ignoriert. Halten Sie das für ein rechtstaatliches, demokratisches Vorgehen solchen Wahlanfechtungen nicht nachzugehen?
  22. Grund- und Menschenrechte sind die Eckpfeiler der Menschheit, vor allem in der BRD, da diese ein Grundgesetz (GG) als oberstes Gesetz hat und die internationalen und EU-Menschenrechte unterzeichnet hat, deren Einhaltung gleich als wichtigstes auch im Artikel 1 des GG verankert sind. Wie setzen Sie sich dafür ein, dass diese Grund- und Menschenrechte überall in der BRD, speziell in Baden-Württemberg und in Ihrem Wahlkreis eingehalten und als höchstes Recht respektiert werden?

 

Kommunalwahlen BW 20140525

Abb.: Screenshot LPB

Also Grundfragen zur Rechtsgültigkeit der Wahlen, der Einstellung der politischen Ausrichtung vertretenen Partei sind angesichts der anstehenden Wahlen wohl ein wichtiger Bestandteil der Auskünfte, die wir von den Kandidaten verlangen dürfen. Schliesslich sollen sie ja später die Interessen der Menschen, die hier wohnen vertreten und durchsetzen.

Zur Person Uwe Sonntag: Wir haben Herrn Uwe Sonntag natürlich nicht ganz “zufällig” ausgewählt; denn Herrn Uwe Sonntag haben wir in seinem Dienst bereits kennengelernt und mussten erschrocken feststellen, dass er sich in rechtlichen Dingen offenbar nicht so gut auskennt; denn in einem Präzedenzfall, den wir bei Wake News sogar gefilmt haben, haben er und seine Kollegen vor laufender Kamera ganz offen gegen Grund- und Menschenrechte verstossen, nicht nur haben sie keine Rechtskenntnisse, noch hatten sie rechtsgültige Dokumente vorliegen, sie gaben einer Privatperson (seit August 2012 haben bekanntlich Gerichtsvollzieher keinen Beamtenstatus mehr) “Amts”-Hilfe, sie wandten Gewalt an gegen die anwesenden Personen und die Presse wie man hier hören und sehen kann: (Ausschnitt aus dem Gesamtfilm)

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:

 

Hier der gesamte Film:

 

 

In der Folge wurden ihm und allen seinen Kollegen von allen Anwesenden entsprechende Kostennoten und Schadensersatzabrechnungen für die Grund- und Menschenrechtsverletzungen zugesandt, hier beispielhaft die von mir: (pdf)

1. Grund- und Menschenrechtsverletzungs – Schadensersatzforderung an Herrn Uwe Sonntag  DCHPolDirLÖUSonntag 20130807

2. Kostennote an Herrn Uwe Sonntag DCHKostennotePolDirLÖUSonntag 20130807

3. Mahnung an Herrn Uwe Sonntag vom 21.05.2014 DCHMahnung Fa. POLIZEI LÖ Uwe Sonntag 20140521

Bislang wurden diese Rechnungen nicht beglichen, die Forderungen belaufen sich insgesamt auf Summen in 2-stelliger Millionenhöhe. Wie bekannt wurde die Fa. POLIZEIDIREKTION LÖRRACH ja aufgelöst und Herr Michael Gehri als früherer Direktor entlassen. Hier der Handelsregisterauszug der früheren POLIZEIDIREKTION:

Firma Polizeidirektion LÖ

Abb.: Screenshot D&B

Nun haben wir erneut die Schuldner angemahnt, hier das Mahnschreiben an Herrn Uwe Sonntag:

Also, ein Kandidatencheck ist sicher immer wichtig, da man ja nicht weiss, mit wem man es zu tun hat. Vertreten die Kandidaten wirklich die Interessen der Bevölkerung, der Wähler oder haben sie eigene Interessen bzw. vertreten sie nur die Interessen ihrer Partei oder noch anderen?

Auch das ist wichtig zu wissen: Viele Parteien in der BRiD sind als Firmen in internationalen Handelsregistern gelistet, hier das Beispiel der CDU:

CDU-Parteizentrale Berlin

Abb.: Screenshot D&B

Jörg Lutz Screenshot BaZ

Abb.: Screenshot BaZ

Bei den nächsten beiden Kandidaten handelt es sich einmal um den sich als Oberbürgermeister für Lörrach bewerbenden derzeitigen Bürgermeister in Grenzach-Wyhlen, Herrn Jörg Lutz, der hier bislang am grössten lokalen Projekt der Rheinlagune nicht recht vorangekommen ist, weil er und seine Kolleginnen und Kollegen es bislang nicht geschafft haben mittels einwandfreier Grund- und Menschenrechts – Wahrung die Voraussetzungen für ein solches Mammut-Projekt im Rahmen der internationalen AGENDA 21 zu erzeugen.
Wir erinnern uns, Hauptbegierde der “Mächtigen” für dieses Projekt in Grenzach-Wyhlen sind die Flächen des Landwirt Martin Deschler, dem man seit Jahren übelst mitspielt um ihn von seinem Land zu vertreiben. Also, nicht unbedingt ein Ruhmesblatt des Erfolges – weder menschlich, rechtlich, noch materiell ist das etwas, was man vorzeigen könnte. Die Frage stellt sich daher, ob so ein Kandidat wirklich die Voraussetzungen mitbringt als Vertreter des Volkes seinen Dienst zu tun? Herr Jörg Lutz, beruflich Rechtsanwalt, Herkunft aus den “Neuen Bundesländern” hat es im übrigen bisland noch nicht für nötig erachtet sich als Amtsträger auszuweisen, er ist offenbar inzwischen aufgrund von erheblichen Schadensersatzansprüchen bei einigen in Grenzach-Wyhlen hochverschuldet.

Ob er deswegen weg möchte…?

Karlheinz-Quandt BaZ Screenshot

Abb.: Screenshot BaZ

Der nächste Kandidat ist ebenfalls in Grenzach-Wyhlen tätig, hier geht es um Herrn Karlheinz Quandt, ebenfalls bei der POLIZEI tätig. Oben in der Veröffentlichung wird er als Polizeibeamter ausgewiesen, allerdings hat er das bislang in mehreren Auskunftsbegehren nicht nachweisen können.

Herr Quandt ist seit Jahren neben anderen damit beschäftigt die Deschler-Brüder (Emil, Martin) von ihrem Land zu verjagen, legt selbst Hand an mit Inhaftierungsdrohungen mündlich und schriftlich wegen geringer Bussgeldforderungen, er wurde auch schon beobachtet wie er eigenhändig Post bei diesen eingeworfen hat.

Inzwischen wurden ihm von diesen Fragen (Auskunftsbegehren) gestellt, weshalb er denn Festnahmen/Haft androhe wegen angeblicher “Schulden”, hier vor allem aufgrund von sog. Ordnungswidrigkeiten, wo inzwischen allseits bekannt und offenkundig ist, dass das Ordnungswidrigkeitengesetz nicht anwendbar ist, da es allenfalls auf Schiffen und Flugzeugen mit BRD-Flagge gilt und ebenso aufgrund anderer gesetzlicher Kuriositäten wie hier zu lesen ist:

http://mywakenews.wordpress.com/2010/08/24/warum-niemand-in-deutschland-mehr-bussgelder-fur-ordnungswidrigkeiten-zahlen-sollte/

Die Gefangennahme und Inhaftierung von Menschen aufgrund von nicht gezahlten Forderungen verstösst zudem gegen die Menschenrechte, (UN/EU), da wegen privater Schulden niemand seiner Freiheit beraubt werden darf:

Zitat Anfang

Internationale/Universale Menschenrechte: Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948
Artikel 3
Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.
Artikel 5
Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.
(4) Niemand darf wegen privaten Schulden in Haft genommen werden. Niemand darf nur deswegen in Haft genommen werden, weil er nicht in der Lage ist, eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen.
(5) Niemand darf mit Gewalt oder Gewaltandrohung gegen sich selbst aussagen (verbotene und nichtige Vernehmungsmethoden).

Artikel 8
Jeder hat Anspruch auf einen wirksamen Rechtsbehelf bei den zuständigen innerstaatlichen Gerichten gegen Handlungen, durch die seine ihm nach der Verfassung oder nach dem Gesetz zustehenden Grundrechte verletzt werden.
Artikel 9
Niemand darf willkürlich festgenommen, in Haft gehalten oder des Landes verwiesen werden.
Artikel 17

1. Jeder hat das Recht, sowohl allein als auch in Gemeinschaft mit anderen Eigentum innezuhaben.

2. Niemand darf willkürlich seines Eigentums beraubt werden.

Artikel 30
Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.

Zitat Ende

Also, es scheint, dass auch bei dem Kandidaten Karlheinz Quandt erhebliche Grundkenntnisse der Grund- und Menschenrechte fehlen und es ist zu überlegen, ob man jemandem ein “Amt” übertragen kann, dem er/sie nicht gewachsen sind.

Jeder sog. “Beamte” oder Mitarbeiter einer Behörde hat die Pflicht gegen die Umsetzung gesetzeswidriger Vorgänge zu “remonstrieren”, diese also zurückzuweisen, wenn er sie als rechtwidrig erkennt, auch um die persönliche Haftung für sein Tun auszuschalten. Tut er/sie es gegen besseres Wissen nicht, dann allerdings tritt die Haftung gem. §§ 823/839 BGB in Kraft!

Fazit:Remonstration – ist Pflicht

Aus den Vorschriften des „Beamten“rechts folgt die Pflicht des „Amts“walters, rechtmäßig zu handeln und somit auch die Pflicht des „Amts“walters, seine Handlungen im Rahmen seiner „amts“walterischen Aktivitäten auf ihre Rechtmäßigkeit hin zu prüfen (s. z.B. auch OLG Koblenz, U 1588/01). Die Remonstrationspflicht (§ 36 BeamtStG, § 63 BBG) ist im „Amts“walteralltag ein nur selten genutztes Recht, da ein Remonstrant häufig befürchtet, als Querulant (oft werden seitens direkter Vorgesetzter oder höherer Stellen/Personen beispielsweise „Betreuungsverfahren“ inszeniert, die dann penetrant an die

sich gegen gegenüber dem Recht extrem renitenten „Amts“waltern erwehrende Opfer regelmäßig vor NS-Zeit-ähnlichem Terror oft nicht verschont bleiben) abgestempelt zu werden. Trotzdem oder gerade deshalb wird die Remonstration in neueren Beiträgen zur Verwaltungsethik sowie zum Whistleblowing (Aufdeckung von Skandalen/Verbrechen) zunehmend thematisiert.

Der „Amts“walter kann sich daher durch die Remonstration vor Disziplinarverfahren schützen, wenn z.B. später die Rechtswidrigkeit einer Anordnung oder Vorschrift festgestellt wird. Gleiches gilt für den Schutz vor Schadensersatzforderungen nach §§ 839, 823 BGB, [Art. 25 u. 34 GG] i. V. m. § 5 VStGB, wobei bei fortgesetzter willentlicher/vorsätzlicher Mißachtung der Pflichten des „Amts“walters, der „Amts“walter nicht behaupten kann, er habe nur seine Arbeit getan und von nichts gewußt.

In dem Sinne, wir können und wollen Ihnen nicht die Entscheidung abnehmen für wen Sie sich bei den Wahlen entscheiden oder ob Sie vielleicht sogar grundsätzlich solche Wahlen in Frage stellen, die bereits im Vorfeld erhebliche Rechtsmängel vorweisen, aber empfehlen tun wir Ihnen Ihre Kandidaten zuvor einem gründlichen Kandidatencheck zu unterziehen!

Wir bitten um Verständnis, dass wir das nur anhand einiger Beispiele tun konnten!

Links zum Thema:

http://www.jurablogs.com/2014/05/14/sind-die-kommunalwahlen-in-baden-wuerttemberg-am-25-mai-2014-anfechtbar

EU-Wahl verstösst gegen Zitiergebot (Grundgesetz für die BRD), daher ungültig:

http://grundrechteforum.de/231499

http://www.badische-zeitung.de/grenzach-wyhlen/lutz-stellt-sich-in-loerrach-zur-wahl–82338900.html

Wake News Aufklärungsserie

Abb.: Wake News

 

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der Sendung :  16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://mywakenews.wordpress.com/2013/04/09/die-offene-enteignung-der-menschen-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2011/03/05/wake-news-radio-c-marz-2011-ohne-blatt-vor-dem-mund/
http://vugwakenews.wordpress.com/2014/01/09/lasst-ihr-euch-einschuchtern-wake-news-radiotv/
http://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html http://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/03/mensch-wach-auf-deine-rechte-sind-in-gefahr-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/ http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf http://aufgewachter.wordpress.com/2014/01/08/erwerbsloser-schockt-arbeitgeber-mit-fragebogen/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/02/07/haben-wir-als-kriegsgefangene-in-deutschland-ein-anrecht-auf-besoldung-unitedwestrike-radio-marathon-wake-news-radiotv/

Links zum Artikel:

https://martindeschler.wordpress.com/2013/01/01/gemeinsam-geht-es/

https://martindeschler.wordpress.com/2013/02/17/der-bruder-von-martin-deschler-wurde-gefoltert-und-inhaftiert-in-rheinfelden/

https://martindeschler.wordpress.com/2013/03/23/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/05/23/kommunalwahlen-baden-wurttemberg-2014-kandidatencheck/

http://vugwakenews.wordpress.com/2014/05/23/kommunalwahlen-baden-wurttemberg-2014-kandidatencheck/

http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/05/23/kommunalwahlen-baden-wurttemberg-2014-kandidatencheck/

 

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Lörrach und die Probleme mit den Grund- und Menschenrechten – Wake News Radio/TV

26 Jun

Lörrach und die Probleme mit den Grund- und Menschenrechten

Abb.: Collage aus Internetbildern, Wake News

Stadt Lörrach, Landkreis Lörrach – das sind exemplarische Gebiete, in denen Grund- und Menschenrechte Fremdwörter sind. Wie in dieser Sendung vom 25.06.2013 beschrieben:

Behörden-Firmen und das Problem mit Grund- und Menschenrechten sm

Abb.: Collage aus Internetbild und Wake News

Die Aufzeichnung als Video:

gibt es keine echten Behörden, staatliche Institutionen in der BRD, sondern alle die sich so bezeichnenden Stellen sind eingetragene Unternehmen mit eigener Umsatzsteuer-Identifikations-Nr., nur zu dem Zweck errichtet umd die Bürger, die Menschen vor Ort auszunehmen, abzuzocken und sie in Knechtschaft und Unterdrückung zu halten. In der NGO (Non Governmental Organization) BRD herrscht Rechtsstillstand, viele Gesetze wurden ausser Kraft gesetzt z.B. durch die ersatzlose Streichung der jeweiligen Einführungsgesetze und wegen des ebenso gestrichen Gültigkeitsbereichs. Die Geschäftsführung der BRD und deren Eigner hoffen darauf eines Tages im Firmensumpf der EU, gesteuert von den Bankstern, aufzugehen um so in einem Firmenpool Stück für Stück von immer grösser werdenden Einheiten geschluckt zu werden bis dann irgendwann einmal die NWO (Neue Welt Ordnung) der sog. DIMs (Dominante Irrsinnige Minorität), eine Gruppierung von 12-13 mächtigen Familien auf der Erde entstanden ist und so dann keine Nationen, keine Kriege mehr nötig sind um dann die Welt zu beherrschen; denn – so hofft man (DIMs) – bis dahin hat man es geschafft die Weltbevölkerung auf nur noch 10% der heutigen Weltbevölkerung reduziert zu haben, wenn man den Inschriften auf den Georgia Guidestones glauben will und wenn man die Pläne der Menschheitsvernichtung, präsentiert von NASA an den UN-Ausschuss, das US-Militär und die jeweils Eingeweihten glauben mag:

Hier die Links zu den Georgia Guidestones: http://wakenews.net/html/georgia_guidestones.html

Hier der Link zu der NASA-Präsentation aus 2001: http://www.stopthecrime.net/docs/nasa-thefutureof-war.pdf

Insofern muss man das “Kleine” immer im Verhältnis zu dem “Grossen” sehen, die Entrechtung, Versklavung, Aushungerung der Menschen, auch denen in Lörrach und Umgebung gehört mit zum Ziel des Ganzen!

Daher zurück nach Lörrach! Hier zeigt sich wie das System arbeitet:

Man bringt die Menschen in Abhängigkeit, Schulden und Armut, man zwingt sie in ein Firmen-Verknechtungsprogramm, genannt Hartz IV, nach dem verurteilten ehemaligen VW-Betriebsrastvorsitzenden, der mit Altkanzler Schröder (SPD), mithilfe der Grünen (Fischer) seinerzeit das Hartz IV-Programm gemäss der Agenda 21 den Menschen in der BRD überstülpte und damit die Verfirmung des Sozialbereichs startete.

Hartz IV ist Mord

Abb.: Wake News

Dann setzt man diese Menschen unter psychischen und materiellen Druck, beutet sie mittels Zeitarbeit aus, es gibt lediglich Jobs mit Sklavenlöhnen, man kürzt die eh schon verfasssungs- (grundgesetz-) widrigen Unterstützungen durch Sanktionen bis zu 100%, damit verlieren dann Menschen den Boden unter den Füssen, während sich die privaten Jobcenter-Firmen (gewinnorientiert) fleissig die Hände reiben, weil die nicht-ausgeschütteten Beiträge als Gewinn eingeheimst werden und man damit etliches anderes machen kann. Die Menschen verlieren den Lebensmut, verkümmern, verlieren die Wohnung, werden obdachlos, nunmehr sind sie vollends vom Gedeih und Verderb Ihrer Schinder abhängig – ein Weg des Grauens!

Lörrach Kreislauf

Abb.: Collage aus Internetbilder, Wake News (zum Vergrössern anklicken)

Sie häufen Schulden an, können Gebühren, Bussen, Mieten und vieles andere an Rechnungen nicht mehr zahlen. Jetzt werden sie beinhart von den “Behörden” gejagt, fertig gemacht, sog. Gerichtsvollzieher, die keine Amtsgewalt haben, schicken böse Schreiben, Haft und gewaltsame Räumungen werden angedroht, die Polizei soll eingeschaltet werden, der Schuldturm droht, man soll in den Kerker, weil man nicht zahlen kann. Die JVA reibt sich die Hände, sie müssen ihre Betten füllen, weil sie daran verdienen usw.

Presseanfrage an die Fa. POLIZEIDIREKTION LÖRRACH: (unbeantwortet! – Die Fa., der Direktor sind offenbar sprachlos!) PolDirLÖ22.06.2013

Screen Presseanfrage POLÖ 22.06.2013

Aber wir unternehmen was! Am 03.07.2013 werden wir von Wake News Radio/TV in Lörrach sein mit Kamera-/Aufnahmeteam um eine geplante Zwangsräumung in Bild/Ton festzuhalten und die Verantwortlichen zu befragen! Wer will kann mitmachen und vor Ort dabei sein, anschliessend gibt es Gelegenheit zum Gedankenaustausch u. a. mit Detlev, bei schönem Wetter draussen, sonst irgendwo drinnen. Wer kommen möchte wird um vorherige Email-Zusage an vgu@wakenews.net  gebeten, dann werden demjenigen die entsprechenden Details bekannt gegeben!

Hartz IV Reporter

Am 03.07.2013 werden dann unter allen Anwesenden Aktiven 3 x “Schach der Arge” – Bücher, handsigniert von Ralf U. Hill, verlost!

Arge-Coverbild

Bis dann, mehr in den Sendungen! Wehret den Anfängen!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev in der Sendung. Bitte alle einschalten! 24.06.2013, 16 Uhr LIVE http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://213.239.220.135:8000/wakenewsradio.m3u

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/

yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://nike.stream.sxcore.net:9932/listen.pls

MFM-Logo-transp

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: (auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/ Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://vugwakenews.wordpress.com/2013/06/25/lorrach-und-die-probleme-mit-den-grund-und-menschenrechten-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

Buch bestellen: Schach der Arge (8 €)
http://schild-verlag.de

Aufruhr in Wyhlen – Wake News Radio/TV

31 Mrz

Aufruhr in Wyhlen

Abb.: Wake News, Beweissicherung=wer ist diese Person?

am Montag, d. 25.03.2013 fand in Wyhlen eine bemerkenswerte Demonstration statt. Wyhlen, ein Ortsteil der Gemeinde Grenzach-Wyhlen mit knapp 14.000 Einwohnern hatte mächtig Besuch!

Stickelberger 3Demo 6

Abb.: Wake News

Gleich mehrere Ereignisse geschahen: Eine Demonstration zur Umsetzung einer seit rund 50 Jahren geplanten, geforderten Umgehungsstrasse, vor allem von der lokalen SPD organisiert. Rund 100 Demonstranten fanden sich mit Schildern und Pamphleten ein zur angemeldeten Demonstration, die sich an der an diesem Tag besonders auffällig verkehrsreichen Kreuzung in der Ortsmitte, wo diese vor allem den auf Wahlkreisreise befindlichen derzeitigen Baden-Württembergischen Justizminister Dr. Rainer Stickelberger (SPD) erwarteten, sowie die ebenso auf Wahlkampfreise befindlichen Frau Dr. Gisela Splett (Grüne), die als zuständige Staatssekretärin von Baden-Württemberg ebenso von den Demonstranten ins Gebet genommen wurde. Daneben waren diverse regionale Politiker anwesend, die Landrätin Marion Dammann (Freie Wähler) vom Landkreis Lörrach, Jörg Lutz (nach eigener Aussage parteilos), Bürgermeister von Grenzach-Wyhlen und andere.

Politiker

Abb.: Wake News

Offenbar im Terminstress verliessen diese Politiker mit Anhang aber bald wieder das Terrain. Hoffentlich ist die Forderung der Wyhlener Bevölkerung auf fruchtbaren Boden gefallen. Vorläufig sieht es aber nicht vielversprechend für die Protestierenden aus; denn aufgrund leerer Kassen seien keine Mittel vorhanden, so heisst es aus Landesregierungskreisen…

Demo 14

Abb.: Wake News

Dennoch Proteste, Demonstrationen,  das sind wichtige Grundelemente einer Demokratie: das Volk hat das Sagen, nicht die Staatsdiener, so steht es auch im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland!

Auch sind dort die wichtigen grundrechtlichen Bestimmungen zur freien Meinungsäusserung, zur Versammlungsfreiheit, zum Demonstrationsrecht festgeschrieben, unveräusserliche Merkmale einer auf Rechtstaatlichkeit aufgebauten Volksdemokratie!

Wir sind der BOSS

Abb.: Wake News

Hier die Rechtsgrundlage: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Artikel 5 (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre. (3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Artikel 8 (1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln. (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.

Solche Rechte sind unantastbar und bieten die Grundlage für eine friedliche Auseinandersetzung mit der Regierung, dem staatlichen Machtapparat!

Daher war es vollständig legitim, dass auch Landwirt Martin Deschler, selbst gebürtiger, alteingesessener Wyhlener, diese Möglichkeit der Unterstützung angesichts der Präsenz wichtiger Politikprominenz bei dieser Demonstration in seinem Ort auch nutzte um auf seine Situation bezüglich der Wegnahme seiner Tiere, dem durch bewaffnete Uniformierte, der Justiz angetane Folter, sowie die Verschwörung ihm gegenüber durch lokale und überregionale Kreise in Bezug auf das Projekt Lagune, hinzuweisen.

Diesbezüglich hatte er sich sowohl bei Dr. Stickelberger (SPD) und Frau Dr. Gisela Splett (Grüne), Staatssekretärin, im Vorfeld angemeldet, diese waren also darüber informiert und haben die extra mitgebrachten Flugblätter auch persönlich entgegen genommen.

Eine Person der Umgehungsstrassen-Demonstrationen, offenbar Funktionär des örtlichen Gewerbeverbandes, war dabei aber überhaupt nicht tolerant und versuchte den Demonstrationswagen von Landwirt Martin Deschler mit Gewalt – auf öffentlichem Grund – zu entfernen. Um Gewaltexzesse gegen sich zu vermeiden, er hat ja schon mehrfache Erfahrung diesbezüglich sammeln müssen, postierte er seinen Demonstrationswagen daraufhin auf der gegenüberliegenden Strassenkreuzungsseite, wo er im übrigen sogar noch besser zu sehen war. Die zuvor gewaltbereite Person versuchte dann die Presse, die das Geschehen filmte, einzuschüchtern, indem Konsequenzen angedroht wurden, sollte irgendetwas davon an die Öffentlichkeit gelangen – welch ein Ansinnen gegenüber der Presse, oder?

Nun, der friedliche Protest, die friedliche Demonstration ist es, die zählt – nicht die gewalttätige! Daher kann man zu diesem Vorgehen einer Person nur mitleidig konstatieren: Gewalt ist nicht die Lösung!

Offenbar fühlte sich dann auch die lokale Truppe bewaffneter Uniformierter zu einsam und hatte nichts anderes zu tun und rückte, nachdem die zuvor gewalttätig gewordene Person unter Schilderung falscher Tatsachen dort um Hilfe gerufen hatte, mit 4 voll besetzten silbrigen Leasingfahrzeugen der oberen Mittelklasse, in blauer Beklebung mit der Aufschrift POLIZEI an um ratlos herumstehend, in aufgeregtem Palaver mit den zuvor tätlich gewordenen verwickelt, schnell wahrscheinlich den “Chef” anrufend bis zum Schluss nutzlos und wahrscheinlich eine Menge Steuergeld kostend, herumstand.

Haben die eigentlich nichts wichtiges zu tun?

Nun, summa summarum war die Aktion ein voller Erfolg:

1. Für die Demonstration in der Forderung einer Umgehungsstrasse für Wyhlen
2. für den Landwirt Martin Deschler in seinem Aufklärungskampf für die Tyrannei, die er erleiden muss in der Verschwörung einiger Kapitalisten mit Politik und Behörden (Projekt Lagune)

Die Wahrheitssuche und die Aufklärung gehen weiter! Gerechtigkeit siegt!

Links:
http://mywakenews.wordpress.com/2013/03/31/aufruhr-in-wyhlen-wake-news-radiotv/
http://www.grenzach-wyhlen.de/de/Aktuelles/Nachrichten/Nachricht?view=publish&item=article&id=125
http://www.gisela-splett.de/
http://www.jum.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/menu/1153268/index.html?ROOT=1153239
http://mywakenews.wordpress.com/2013/03/24/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/
POLIZEI, eine geschützte Wortmarke: Infos/Fragen zur Wortmarke “Polizei” mit Links (pdf)
Wortmarke Polizei BRD
http://register.dpma.de/DPMAregister/marke/trefferliste
http://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/302437827/DE
Polizeidirektion Lörrach, eine eingetragene Firma:

PolDirLö

WakeNews aufkleber JPEG

Verschwörung gegen Landwirt Martin Deschler

23 Mrz

Verschwörung gegen Landwirt Martin Deschler

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Nun ist es amtlich! Hinter dem weg-Ekeln von Landwirt Martin Deschler stecken handfeste wirtschaftliche und politische Interessen! Man will unbedingt das Projekt „Lagune“ umsetzen ohne Rücksicht auf Verluste. Dabei ist gerade die schäbigste Art und Weise opportun!

So konnte man bei dem regionalen „kontrollierten Medium“, der Badischen Zeitung, die Verschwörungs-Insider-Informationen direkt erhalten. Einer ETH-Studie „Wohnen am Wasser“ bescheinigten der regionale Planungsausschuss des Regionalverbandes Hochrhein-Bodensee mit fast ausnahmslosen Beifall der Ausschussmitglieder aus den Landkreisen Lörrach, Waldshut und Konstanz volle Zustimmung. Warnende Hinweise gab es lediglich hinsichtlich der Schweizer Anrainer…

http://www.badische-zeitung.de/grenzach-wyhlen/rueckenwind-fuer-die-lagune–70188847.html

Kein Wort davon, dass man Landwirt Martin Deschler derzeit versucht von seinem Land wegzujagen, ihn zu vernichten – man hat ihm bereits seine ganzen Tiere mit fadenscheinigen Begründungen weggenommen, gegen diesen Überfall, diese Plünderung hat er schon diverse Widersprüche, vor allem wegen absoluter Unverhältnismässigkeit, eingelegt. Die Baden-Württembergischen Regierungskreise wurden eingeschaltet, sowie die überregionale Politik. Sogar die Staatsanwaltschaft war schon in den Räumlichkeiten des Landratsamts Lörrach vorstellig wegen des Verdachts auf Bildung einer kriminellen Vereinigung, Korruption, Amtsanmassung, Urkundenfälschung, sowie Folter, Erpressung, Nötigung, Viehdiebstahl uvm. Landwirt Deschler geht ohnedies davon aus, dass die gesamte Aktion durch das Landratsamt Lörrach widerrechtlich erfolgte und daher in ihren Auswirkungen auf alles, was man ihm angetan, was man ihm „verboten“ hat, illegal ist. Diese kriminellen Aktionen wurden von ihm bereits angezeigt und er sieht sich nicht daran gebunden!

Landwirt Martin Deschler wird dagegen mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit, mit strafrechtlichen Schritten, sowie einem Hilfeaufruf bis in die obersten Etagen antworten! Viele unterstützen ihn schon in diesem Kampfe Davids gegen Goliath!

Martin gegen Goliath

Abb.: Collage aus Internetbildern, Wake News

Wake News Radio/TV berichtete intensiv darüber.

https://martindeschler.wordpress.com/2013/01/01/gemeinsam-geht-es/

Folgende Mitglieder dieses Regionalausschusses haben sich positiv für das Projekt „Lagune“ geäussert: Michael Thater (Freie Wähler), Bürgermeister von Wehr, Klaus Eberhardt (SPD), Oberbürgermeister von Rheinfelden, Lüder Rosenhagen (Grüne), Bürgermeister von Grenzach-Wyhlen, Jörg Lutz, zusammen mit Bauamtsleiterin Monika Neuhöfer-Avdic. Klaus Fleck (CDU), Heike Hauk (Grüne), Eberhard Niethammer (CDU), Landrat Tilmann Bollacher, Waldshut, Regionalverband.

Alle diese stecken also mit den Investoren in einem Boot! Bislang hat niemand auch nur ein einziges Mal mit Landwirt Martin Deschler über dieses Projekt gesprochen, obwohl man ja gerade die Flächen von ihm benötigt; denn ohne die ist nix mit dem geplanten Projekt!

Flächen Lagune

Abb.: Markierung der Projektflächen für die Lagune auf Martin Deschlers Land, inklusive Hof

Wer kann nun noch sagen, dass es keine Verschwörung gegen Landwirt Martin Deschler gibt?

Hier kann man Martin Deschler unterstützen:

https://martindeschler.wordpress.com/unterstutzunghilfe/

Flugblatt ausdrucken:
http://mywakenews.files.wordpress.com/2013/03/flugblatt-deschler-24-03-2013.pdf

Links:
http://mywakenews.wordpress.com/2013/03/24/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/

Banner Hilfe 1